Freitag, 25 März 2022 09:30

Das sind die besten Kühlboxen fürs Auto

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Auto Kühlboxen

Speisen und Getränke unterwegs frisch zu halten, ist vor allem in den Sommermonaten recht problematisch, nicht jedoch, wenn Sie eine gute Autokühlbox mit an Bord haben. Ob beim Camping, auf dem Boot oder auf einer Autotour, mit einer thermoelektrischen Kühlbox müssen Sie sich keine Sorgen um die kühle Lagerung von Speisen und Getränken machen.

Wenn Sie sich aus dem Angebot der Kühlboxen fürs Auto ein Modell mit 12-Volt-Adapter und 230-Volt-Stromversorgung heraussuchen, können Sie sowohl zu Hause, als auch auf Reisen profitieren. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Kühlboxen fürs Auto haben, möchten wir Ihnen mit unserem Ratgeber die Vorteile dieses kleinen Autokühlbox näherbringen.

Kühlboxen fürs Auto auf einen Blick

  • Thermoelektrische Kühlboxen sind Autokühlboxen, die entweder in den Zigarettenanzünder eingesteckt werden oder die Autokühlbox 12V / 230V, die zusätzlich einen Adapter für einen Netzanschluss hat.
  • Autokühlboxen können Speisen und Getränke kühl halten oder Speisen warmhalten. Die Kühlbox kühlt meist bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur und kann Speisen bei Bedarf sogar bis zu 70°C warmhalten.
  • Eine Kühlbox fürs Auto kann nicht nur im Auto mitgenommen werden, sie ist auch sehr nützlich beim Camping oder im Wohnwagen und bei Grillabenden im Garten.
Kühlboxen Auto

Amazon 

1.041 Bewertungen | 35 beantwortete Fragen 

Dino KRAFTPAKET Auto Kühlbox

  • 32-Liter (Netto: 28L) Geeignet für 19 X 0.33L-, 11 X 1.0L, 6 X 1.5L oder 3 X 2.0L-Flaschen 
  • A++ und leiser ECO-Modus für konstante Innentemperatur
  • Höhe: 44cm Breite: 39cm Tiefe: 31cm, Gewicht: 4.7 kg 
  • Verbrauch: 70kWh/Jahr. Leistungswerte
  • ECO 8W, 230V-Kalt 58W, 230V-Warm 52W, 12V-Kalt 48W, 12V-Warm 40W 
  • Kühlt bis -18°C unter Umgebungstemperatur. Wärmt bis +65°C Innentemperatur 
Auto Kühlbox

Amazon 

2.151 Bewertungen | 29 beantwortete Fragen 

Mobicool Q40 AC/DC - Auto Alu-Kühlbox,

  • Nutzinhalt: 39 Liter 
  • Kühlen bis 20 °C unter Umgebungstemperatur 
  • Stabiles, unzerbrechliches Aluminium-Gehäuse 
  • Geteilter Deckel zur Minimierung des Kälteverlustes, Kabelfach im Deckel 
  • Zwei herausnehmbare Trenngitter, Stehhöhe für 2-Liter-Flaschen
Kühlbox fürs Auto

Amazon 

6.723 Bewertungen | 45 beantwortete Fragen 

SEVERIN Elektrische Kühlbox Auto

  • Geräumige Kühltasche für den Picknickausflug, auf dem Roadtrip,
  • für den Transport von warmen oder kalten Speisen und Getränken
  • Kühlt Getränke oder Medizin bis 20 °C unter Umgebungstemperatur
  • beiliegender 12 V-Anschlussleitung für Zigarettenanzünder
  • Abnehmbarer Deckel mit Tragegriff, Deckelverriegelung
  • Kabelfach zur Aufbewahrung
  • langlebiger Lüftermotor
  • ECO-Modus und geringer Geräuschpegel
Auto Kühlbox

Amazon 

100 Bewertungen | NEU 

WOLTU KUE009dgr Kühlbox Auto

  • Mit einer Kapazität von 40 L kann es sich um einen Kühlschrank oder Wärmer handeln
  •  Kühlt bis zu 15℃(±3℃) unter die Umgebungstemperatur
  • thermostatgeregeltes Warmhalten von Speisen bis zu 60~65 ℃.
  • Mit dem praktischen Tragegriff
  • ist freonfrei und umweltfreundlich mit Eco-Modus
  • Die leise Technologie hält den Klang auf ein Minimum (35 dB)
Auto Kühlboxen

Amazon 

439 Bewertungen | 24 beantwortete Fragen 

STEInBORG 30 Liter 2in1 Kühlbox Auto

  • 30 Liter Inhalt Elektrische Kühlbox
  • mit Warmhaltefunktion
  • Praktischer Tragegriff 
  • bei 230V: 55 Watt Kühlen und 50 Watt Heizen Leistung bei 12V
  • Gewicht: ca. 4,2 KG 
  • Maße Außen: 43 x 39,5 x 30 cm (HxBxT)
  • Maße Innen: 35,5 x 34 x 25 cm cm (HxBxT)
  • Mobile Kühlbox mit 30 Litern Nutzinhalt, 
Kühlbox fürs Auto

Amazon 

993 Bewertungen | 29 beantwortete Fragen 

AEG Automotive Thermoelektrische Kühlbox Auto

  • Thermoelektrische Kühlbox und Warmhaltebox in einem 
  • Ideal als Kühlbox für unterwegs im Auto durch
  • komfortable Armlehne und Getränkehalter, mit praktischem Tragegurt 
  • Kühlung von Speisen und Getränken in der Kühlbox bis zu 18-20 °C
  • Keine Kühl-Akkus erforderlich
  • Fassungsvermögen von 16 Litern
  • 28cm (B) x 32cm (H) x 50cm (T) 

Fragen und Antworten zur Auto Kühlbox

Wie viel kosten Autokühlboxen?

Die thermoelektrischen Kühlboxen nach dem Peltier-Prinzip sind relativ preiswert und bereits unter 50 Euro erhältlich. Die Kompressor-Autokühlboxen kosten ein paar Euro mehr, je nach Ausstattung und Größe auch mehrere hundert Euro.

Die Kühlbox fürs Auto für unterwegs

Kühlung ist im Sommer unverzichtbar. Niemand möchte den Sommer im Auto mit geschmolzener Schokolade im Auto und warmer Limonade genießen. Wer stattdessen ein kühles Getränk haben möchte oder das Steak mit zum Grillplatz nehmen will, braucht eine günstige Autokühlbox, die, wenn sie neben dem Anschluss an ein 12-Volt-System auch einen Netzanschluss für 230 Volt hat, schon zu Hause gut vorgekühlt werden kann. Es gibt große Autokühlboxen mit z.B. 45 Litern Inhalt und die Kühlbox fürs Auto in klein, die nur etwa 12 Liter Volumen hat.

Was ist eine Kühlbox fürs Auto?

Autokühlboxen funktionieren nach dem Prinzip der Thermoelektrik und ersetzen unterwegs den heimischen Kühlschrank. Nach diesem Prinzip wird die Kühlbox auch Peltier-Box genannt, die durch einen thermoelektrischen Wandler eine Kühlwirkung erzeugt. Elektrische Kühlboxen haben einen Anschluss für den Zigarettenanzünder oder können zusätzlich an ein Stromnetz angeschlossen werden. Außerdem sind sie in Kombination mit einem Rücksitz Organizer optimal dazu geeignet, Ordnung im Auto zu halten. Deshalb wird zwischen der Kühlbox fürs Auto mit 12 Volt und der Kühlbox fürs Auto 12V / 230 Volt unterschieden. Auch wenn die Modelle mit einer Temperatur von bis zu -18°C beworben werden, darf man sie nicht mit einem Gefrieschrank verwechseln. Die Angabe bis -18° C bezieht sich nur auf die Temperatur, die unterhalb der Umgebungstemperatur erzeugt werden kann.

Dazu ein Beispiel: Außentemperatur 35° C = Kühlbox-Innentemperatur + 17° C.

Hinweis: Zum Transport von Eis ist eine Autokühlbox nicht geeignet.

Um die Temperatur zu erreichen, ist ein integriertes Kühlsystem notwendig. Es wird unterwegs über die Autobatterie mit Strom versorgt. Die Kühlbox fürs Auto, die einen Netzanschluss haben, können zu Hause oder im Hotel vorgekühlt werden. Wenn dann aus dem Kühlschrank vorgekühlte Getränke in die Box kommen, können sie darin lange gelagert werden. Auch wenn die Box nicht mehr an die Autobatterie angeschlossen ist, hält die Isolierung der Wände die Temperatur noch eine ganze Weile konstant.

Welche Kühlmethoden gibt es für unterwegs?

Die Kühlbox fürs Auto

Die einfachste Kühlbox fürs Auto, die wir kennen, ist die Isoliertasche, die mit vorgekühlten Kühl-Akkus für kurze Zeit kühl hält. Als günstige Auto-Kühlbox ist sie nur für eine sehr kurze Zeit zu gebrauchen, aber für einen kurzfristigen Transport, zum Beispiel um Tiefkühlware vom Supermarkt nach Hause zu transportieren, durchaus geeignet. Zum Kühlhalten von Lebensmitteln im Auto ist sie nicht geeignet.

Die passive Kühlbox fürs Auto

Ihr Aufbau ist ähnlich, wie bei der Kühltasche, nur sind die Wände nicht aus weichem Material, sondern aus festem Kunststoff mit einer Isolierschicht. Sie wird auch gerne zum Camping, auf das Boot oder zum Picknick mitgenommen. Auch bei den besten Autokühlboxen ist jedoch bei dem passiven System die Kühlleistung der vorgekühlten Batterien schnell aufgebraucht, so dass eine Kühlbox nur dazu geeignet ist, vorgekühlte Lebensmittel für kurze Zeit kühl zu halten.

Die Kühlbox fürs Auto mit Kompressor

Eine solche Kühlbox arbeitet mit einem Kompressor. Um die Kälte zu erzeugen, wird Verdampfungswärme erzeugt. Er funktioniert wie jeder andere Kühlschrank, vom Mini-Kühlschrank bis zum Side-by-Side-Kühlschrank, mit dem Vorteil, dass die Kälte oder Wärme reguliert werden kann. Sie werden oft in Wohnmobilen eingesetzt.

Die Absorber-Kühlbox fürs Auto

Die sogenannte Absorber Kühlbox fürs Auto ist vor allem für Wohnmobilbesitzer mit Gasanschluss geeignet. Sie sind echte Profi-Autokühlboxen, da sie auch mit 12 Volt und 230 Volt betrieben werden können. Ein weiterer Vorteil ist der leise Betrieb.

Die thermoelektrische Kühlbox fürs Auto

Sie sind die ungekrönten Könige im Autogeschäft. Sie sind platzsparend und kostengünstig. Allerdings muss die entstehende Wärme durch Lüfter abgeführt werden, was sie nicht gerade leise macht. Für den Betrieb unterwegs im Auto oder LKW sind diese Auto Kühlboxen hervorragend geeignet und wenn das E-Auto mit einer 11 kW Wallbox geladen wird, so ist auch garantiert, dass die Kühlbox genug Energie zum Kühlen bekommt.  

Worauf Sie beim Kauf einer Kühlbox für das Auto achten sollten

Es gibt ein paar Dinge, auf die Sie beim Kauf einer Kühlbox fürs Auto achten sollten. Hier die wichtigsten Punkte in einer Übersicht.

Kapazität der Auto Kühlbox

Ein sehr wichtiges Merkmal ist natürlich, wie groß sie ist! Egal, ob du sie mit Bier für ein Festival oder mit Lebensmitteln für einen Wochenend-Campingausflug mit den Kindern füllst, du wirst die richtige Größe brauchen. Größer ist in diesem Fall nicht immer besser, denn wenn er voll ist, wird er viel schwerer sein und du musst ihn tragen. In eine 5-Liter-Flasche passen etwa 6 Dosen Bier, Saft, Kaffee oder was auch immer du magst. Ein Paar hat mit 20-30 Litern jede Menge Platz.

Eine vierköpfige Familie braucht vielleicht mehr als 40 Liter, um alles hineinzubekommen, und wenn du mehr Leute hast, kannst du den Platz aufstocken. Wenn du bereits eine Kühltasche hast, kannst du sie füllen, die Größe herausfinden und versuchen zu schätzen, wie viel mehr Platz du brauchst. Andernfalls packst du eine Box, misst sie aus und vergleichst die Maße mit denen der gewünschten Kühlbox fürs Auto.

Sollte die Kühlbox für das Auto Räder haben?

Nein, eine Kühlbox für das Auto sollte keine Räder haben, da die Räder für Beschädigungen im Innenraum des autos verantwortlich sein können.

Wie hält man den Inhalt der Auto Kühlbox am besten kühl?

Nur ein paar Tipps für dich, damit du deine Kühlbox so gut wie möglich nutzen kannst.

Gefriergut oben

Legen Sie Gefriergut und Kühlakkus eher nach oben. Wärme steigt nach oben, so dass die kalte Luft über das gesamte Gefriergut zirkuliert und nicht nur unten herausfällt.

Im Schatten aufbewahren

Sie wollen doch nicht, dass der Kühlschrank in der Sonne kühl bleibt, oder? Also stellen Sie es in den dunkelsten Schatten, den Sie finden können. Noch besser ist es, einen Schatten zu finden, der den ganzen Tag über vorhanden ist.

Mit einem nassen Handtuch abdecken

Auch das hilft, es kühl zu halten. Es bedeutet zwar, dass das Handtuch nicht so schnell trocknet (wenn überhaupt, je nach Wetterlage), aber es hilft, es viel kälter zu halten.

Legen Sie immer wieder Kühl-Akkus ein

Leichter gesagt als getan, aber wenn Sie immer wieder Kühl-Akkus oder andere gefrorene Gegenstände einpacken können, bleibt alles länger kühl. Auf manchen Campingplätzen können Sie Ihre Kühlakkus wieder einfrieren, es lohnt sich also, danach zu fragen, wenn Sie eine Weile weg sind.

Geo Veritas

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Geo Veritas. Bitte beachten Sie, dass die Zusammenfassung der dargestellten Produkten, die eigene Recherche nicht erstezen kann. Geo Veritas testet keine Produkte, sondern fasst jene Produkte zusammen, die von Nutzern auf anderen Portalen mit einer guten bis sehr guten Rezension bewertet wurden. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.