Experimente für Kinder

Finde das beste Experiment für deine Kind. Ob Robotik, Chemiebaukasten, der klassische Experimentierkasten oder Urzeitkrebse züchten.

Weshalb sind Experimente für Kinder so wichtig und weshalb sollten Experimente schon in ganz jungen Jahren dem Kind angeboten werden? Im Grunde hängt dies mit der Entwicklung des Gehirns zusammen, denn dieses voll zieht gerade zum Beginn des körperlichen Daseins hier auf Erden seine größten Schübe.

Von der Geburt bis zum 5. Lebensjahr entwickelt sich das Gehirn eines Kindes mehr als zu jedem anderen Zeitpunkt im Leben. Die frühe Entwicklung des Gehirns wirkt sich nachhaltig auf die Fähigkeit eines Kindes aus, so auch später in der Schule oder Universität. Die Qualität der Erfahrungen eines Kindes in den ersten Lebensjahren - positiv oder negativ - beeinflusst die Entwicklung des Gehirns.

Tolle Experimente für dein Kind

Kinder entdecken die Welt der Experimente

Roboter für Kinder
Roboter für Kinder

Roboter für Kinder sind eine hervorragende Möglichkeite die Geschicklichkeit, aber auch das Verständnis von Kindern in Bezug auf Technik, Mechanik und Konstruktion zu erweitern. Mit unsererm Ratgeber, erleichtern wir die Suche nach dem perfekten Roboter.

Urzeitkrebse züchten
Urzeitkrebse züchten

Urzeitkrebse zu züchten ist sehr spannend, da das Kind hier spielerisch in den Bereich der Biologie und Geologie eingeführt wird. Urzeitkrebse züchten ist sehr aufregend und es gibt tolle Sets, die genau dafür konzipiert wurden. Wir zeigen dir hier die besten Urzeitkrebse züchten Sets.

Kristalle züchten
Kristalle züchten

Der Traum vieler Kinder ist es, Kristalle zu züchten. In der Tat kann Kristalle züchten sehr spannend sein. Mit dem richtigen Produkt kann man hier sehr tiefgreifende Experimente für Kinder vollziehen, welche das Kind dem Themenbereich der Geologie näher bringen. 

Chemiebaukasten
Chemiebaukasten

Die Chemie ist wohl nicht das beliebteste Fach in der Schule. Umso wichtiger ist es, dass man hier bereits frühzeitig unterstützt. Das macht man am besten mit einem Chemiebaukasten. Mit einem Chemiebaukasten kann das Kind schnell das Verständnis im Bereich Chemie verbessern.

90% des Gehirnwachstums geschieht vor dem Kindergarten

Bei der Geburt ist das Gehirn eines durchschnittlichen Babys etwa ein Viertel so groß, wie das durchschnittliche Gehirn eines Erwachsenen. Es ist unglaublich, denn es verdoppelt sich quasi im ersten Jahr und wächst bis zum Alter von 3 Jahren auf etwa 80% der Größe eines Erwachsenen. Später bis zum Alter von 5 Jahren sind es dann schon 90% und somit fast ausgewachsen.

Das Gehirn ist die Kommandozentrale des menschlichen Körpers. Ein Neugeborenes hat zwar alle Gehirnzellen (Neuronen), die es für den Rest seines Lebens benötigen wird, jedoch sind es aber die Verbindungen zwischen diesen Zellen, die das Gehirn wirklich zum Funktionieren benötigt. Gehirnverbindungen ermöglichen es uns, fast alles zu steuern, zu denken und zu kommunizieren. Die frühen Kindheitsjahre sind entscheidend, um diese Verbindungen herzustellen. Mindestens 1.000.000 neue neuronale Verbindungen (Synapsen) ,werden in den ersten Lebensjahren pro Sekunde hergestellt, mehr als zu jeder anderen Zeit im Leben.

Verschiedene Bereiche des Gehirns sind für unterschiedliche Fähigkeiten wie Bewegung, Sprache und Emotionen verantwortlich und entwickeln sich unterschiedlich schnell. Die Entwicklung des Gehirns baut auf sich selbst auf, da Verbindungen schließlich auf komplexere Weise miteinander verbunden werden. Dies ermöglicht es dem Kind, sich auf komplexere Weise zu bewegen, zu sprechen und zu denken. Gut ist es hier, mit Experimenten für Kinder zu unterstützen, denn durch Experiment im Bereich Geologie, Erdkunde, Roboter, Technik, Elektronik oder Chemie werden Motorik aber auch der kognitive Bereich im Gehirn gefördert.

Die ersten Jahre, sind die beste Gelegenheit für das Gehirn eines Kindes, die Verbindungen zu entwickeln, die es im späteren Leben braucht. Die Verbindungen, die für viele wichtige Fähigkeiten auf höherer Ebene wie Motivation, Selbstregulierung, Problemlösung und Kommunikation erforderlich sind, werden in diesen frühen Jahren hergestellt oder eben nicht. Es ist viel schwieriger, diese wesentlichen Gehirnverbindungen später im Leben herzustellen, weshalb es absolut Sinn macht schon im ganz frühen Alter, altersgerechte Experimente für Kinder zu suchen, die dem Kind Spaßmachen und ein bestimmtes Wissen vermitteln.

Experimente für Kinder - Kristalle züchten

Schau dir das Video an, damit du siehst wie man Kristalle züchtet.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.  

Search