Freitag, 16 September 2022 08:27

Warum macht eine Solardusche das Leben auf dem Campingplatz angenehmer?

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Nach einem langen Tag beim Aufbau des Lagers, beim Wandern oder bei einer Rucksacktour mit einem wasserdichten Rucksack durch die Wälder kann eine heiße Dusche eine willkommene Abwechslung sein. Wir alle wissen, wie wichtig eine gute Hygiene zu Hause oder am Arbeitsplatz ist. Aber wenn man sich in der freien Natur aufhält, kann die Hygiene in den Hintergrund treten, obwohl sie das nicht sollte.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Campingplätze ihren Gästen Sanitäranlagen mit Duschen und Toiletten zur Verfügung stellen. Wenn Sie jedoch fernab solcher Einrichtungen campen oder mit dem Rucksack unterwegs sind, ist die Selbstreinigung leichter gesagt als getan. Deshalb sollten Sie bei Ihrem nächsten Campingausflug ernsthaft in Erwägung ziehen, eine Solarduschtasche mitzunehmen.

Was genau ist eine Camping Solardusche?

Bei Camping Solarduschen handelt es sich um strapazierfähige Plastiktüten, die dank der Sonnenenergie Wasser transportieren und erhitzen können. An die meisten Solarduschen ist ein Schlauch angeschlossen, mit dem der Benutzer das Wasser aus der Tasche ablassen kann, um zu duschen. Die für den Bau der Solardusche verwendeten Materialien variieren von Hersteller zu Hersteller. In den meisten Fällen wird jedoch PVC verwendet, da es das Wasser schnell absorbiert und extrem haltbar ist - genau das, was man für den Außenbereich braucht. Der Schlauch besteht in der Regel aus Gummi und ist so flexibel, dass Sie ihn leicht handhaben können. Die besten Camping Solarduschen sind mit einem Duschkopf ausgestattet, der dem Kopf eines normalen Gartenrohrs ähnelt.

Wie erwärmt die Camping Solardusche das Wasser?

Camping Solarduschtaschen haben eine schwarze Oberfläche, die die Sonnenwärme absorbiert, um das Wasser zu erwärmen oder aufzuheizen. Die dunkle Oberfläche ist der Sonne zugewandt, so dass sie die Sonnenstrahlen absorbiert und die Sonnenstrahlung in Form von Wärme an das Wasser weitergibt.

Wenn nur eine Seite des Duschbeutels absorbierend ist, sollte diese Seite der Sonne zugewandt sein. Wenn möglich, sollte die Solartasche nicht direkt auf den Boden, sondern auf eine andere Fläche gestellt werden. Der Grund dafür ist, dass der Boden den größten Teil der Wärme aus dem Beutel absorbiert, was den Prozess der Wassererwärmung verlangsamt. Schwerkraftbetriebene Duschen müssen hoch aufgehängt werden, damit die Schwerkraft das Wasser durch den Schlauch und den Duschkopf der Tasche ziehen kann. Akkubetriebene Duschen oder Druckduschen hingegen sind auf Strom angewiesen und müssen vor der Benutzung aufgeladen werden.

Unter normalen Bedingungen, d. h. bei sonnigem Wetter und Temperaturen über 20 Grad, kann die Solardusche das Wasser auf etwa 40 Grad erwärmen, was für eine angenehme warme Dusche gerade richtig ist. Wenn Sie sich für eine Solardusche entscheiden, sollten Sie eine mit einem eingebauten Temperaturmesser kaufen, damit Sie sicher sind.

Wie kann eine Solardusche Ihren Campingausflug noch besser machen?

Sie können sie sogar bei kaltem Wetter benutzen. Wie der Name schon sagt, brauchen Solarduschen die Sonne, damit sie wie vorgesehen funktionieren. Je wärmer die Umgebungstemperatur ist, desto heißer werden sie natürlich. Wenn Sie jedoch in den kälteren Monaten des Jahres campen, können sie sich immer noch aufheizen, aber nicht so stark wie bei heißem und sonnigem Wetter. Auch wenn die Temperaturen in den bewölkten oder kälteren Monaten nicht so heiß sind, ist es immer noch besser als eine kalte oder gar keine Dusche zu nehmen.

Sie sind erschwinglich

Da sie nicht mit Gas oder Strom geheizt werden müssen, können Sie mit Solarduschen Geld sparen. Es gibt zwar viele andere Alternativen, mit denen Sie sich im Freien eine warme Dusche gönnen können, aber nichts ist so kostengünstig und leicht zugänglich wie eine Solardusche.

Sie sind leicht und in einem Wanderrucksack oder einem Outdoorrucksack du zu verstauen. 

Beim Camping sollte man nie etwas zu Schweres mitnehmen, denn alles, was zu schwer ist, belastet einen nur, vor allem, wenn man eine Wanderung oder eine Rucksacktour plant. Während Sie Ihr Bestes tun sollten, um all diese zusätzlichen Dinge zu Hause zu lassen, ist es auch hilfreich, leichte Geräte wie eine tragbare Solardusche einzupacken. Solarduschen lassen sich leicht zusammenrollen, wenn man sie verstauen will, und selbst wenn man sie mit Wasser füllt, sind sie noch leicht zu handhaben.

Solarduschen sind mit vielen Funktionen ausgestattet

Die Ausstattung einer Solardusche variiert je nach Marke und Hersteller; fast alle sind jedoch mit einem Griff zum einfachen Tragen und Aufhängen sowie einem Ein- und Ausschaltventil ausgestattet. Einige hochwertigere Modelle verfügen auch über Taschen für Ihr Shampoo und Klettverschlüsse für Ihre Outdoor Picknickdecke. Sie sollten auch auf eine Temperaturanzeige achten, die Ihnen hilft, Verbrühungen durch das heiße Wasser zu vermeiden.

Solarduschen sind gut für die Umwelt

Solarenergie ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch nachhaltig, denn die Sonne muss nur täglich auf- und untergehen, um eine Solardusche zu nutzen. Außerdem verbrauchen Solarduschen wesentlich weniger Wasser als die durchschnittliche Dusche auf dem Campingplatz, so dass Sie kostbares Wasser sparen können. Die besten Solarduschen verfügen über ein Ein- und Ausschaltventil, so dass Sie beim Einseifen das im Beutel enthaltene Wasser sparen können. Das Beste ist, dass Solarduschen nicht nur zum Duschen verwendet werden können, sondern auch zum Geschirrspülen oder für eine

Gelesen 24 mal Letzte Änderung am Freitag, 16 September 2022 08:49

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.