Mittwoch, 23 März 2022 10:04

Das sind die besten wasserdichten Picknickdecken

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Wasserdichte Picknickdecke

Wenn wir über unser Picknick nachdenken, machen wir uns oft die meisten Gedanken über den Picknickkorb und lassen die Picknickdecke eher beiläufig fallen. Die wasserdichte Picknickdecke trägt jedoch dazu bei, den Rahmen für unser Picknick zu schaffen. Sie bildet den Rahmen für unser Picknick und ermöglicht oft die spontansten Picknicks. Sie ist das Teil der Picknickausrüstung, das wir immer im Auto oder zur Hand haben können.

Der Sommer steht ganz im Zeichen von frischen Brisen und Sonnenschein, grasbewachsenen Hügeln und Sandstränden. Stellen Sie sich vor, es ist Zeit für einen Ausflug an den See, in den Park oder ans Meer, aber beim Packen haben Sie das Gefühl, etwas vergessen zu haben. Sonnencreme: klar. Sonnenbrille, Regenschirm, Picknickkorb: check, check, check. 

Aber die wasserdichte Picknickdecke? Sie fehlt, und das musst du unbedingt so schnell wie möglich nachholen. Was Sie vielleicht nicht erwarten, ist, dass Sie online eine Million Möglichkeiten finden. Aber keine Sorge, dieser Leitfaden zeigt, worauf man achten sollte. Außerdem finden Sie hier eine praktische Liste der besten wasserdichten Picknickdecken, die derzeit erhältlich sind.

Warum sollte eine Picknickdecke wasserdicht sein?

Wenn Sie eine spezielle Picknickdecke kaufen wollen, ist eine gute wasserdichte Picknickdecke immer eine gute Investition. Ob für ein Picknick bei kaltem Wetter, ein perfektes Picknick im Frühling, ein abendliches Konzert im Park oder einen Tag am Strand, eine wasserdichte Picknickdecke hält Ihren Hintern trocken, schützt vor Kälte und hält Sand und Schmutz fern. In Kombination mit einem wasserdichten Rucksack, ist die Picknickdecke für jeden Outdoor-Ausflüg unschlagbar. Oft hilft die wasserdichte Rückseite auch dabei, dass die Decke ihre Form behält, so dass man sich leichter darauf bewegen kann. Außerdem bietet sie eine zusätzliche Polsterung.

Worauf Sie bei einer wasserdichten Picknickdecke achten sollten.

Finden Sie hier die wichtigsten Merkmale, auf die man bei jeder waaserdichten Picknickdecke achten sollte, Außerdem geben wir dir hier eine Liste mit den besten wasserdichten Picknickdecken zur Hand, damit das richtige Modell einfach ausgewählt werden kann.

Wasserdichte Picknickdecke

Amazon 

86 Bewertungen | 9 beantwortete Fragen 

Picknickdecke 200 x 200 cm Wasserdicht

  • Die picknickdecke wasserdicht von 200 x 200cm
  • von etwa 40cm x 15cm in aufbewahrungstasche
  • Hergestellt aus 3 Schichten hochwertigem Material
  • Isoliert perfekt von der Hitze und Feuchtigkeit auf dem Boden
  • and hält dich vom nassen und schmutzigen Boden fern
wasserdichte Picknickdecke

Amazon 

365 Bewertungen | 11 beantwortete Fragen 

Picknickdecke mit wasserdichte Unterseite

  • Eine 200 x 200 cm große Picknickdecke
  • mit tropischen Farn-Motiven
  • gut gepolstert
  • wasserfest
  • tragbar
  • für 4-6 Personen geeignet
Wasserdichte Campingdecke

Amazon 

104 Bewertungen | 15 beantwortete Fragen 

Rayisin Picknickdecke wasserdicht

  • 200 × 300 cm Decke
  • große Fläche ( 6 m² )
  • gefaltete Größe beträgt ca. 40 × 30 × 15 cm
  • Gewicht beträgt ca. 1.48 kg, sodass man an der Hand tragen kann
  • bestehend aus 3 Teilen: Polyester-Fleece (Oben), Gepolsterte Schaumstoff (Mitte), wasserdichtes Aluminiumfolie (Unter)
Picknickdecke wasserdicht

Amazon 

85 Bewertungen | 9 beantwortete Fragen 

DeTeX Picknickdecke Wasserdicht & isoliert

  • aus 3 Schichten: Eine kuschelig-weiche
  • wasserabweisende
  • leicht zu reinigende Oberfläche aus 150g/m²
  • In der Mitte gefüttert mit 2mm Schaumpolsterung
  • Die Unterseite ist aus wärmeisolierender, Schmutz-, Sand- und wasserdichter Aluminiumbeschichtung
  • Zusammengefaltet und mit dem Klettverschluss auf kompakte 45 x 30cm verschlossen
wasserdichte Campingdecke

Amazon 

4.462 Bewertungen | 34 beantwortete Fragen 

ZOMAKE Große Picknickdecke wasserdichte

  • 150x150/200/200x200 cm
  • Falten bis ca. 25x 25 cm
  • Wasser- und schalldichte Bodenmaterial
  • Zwei Schichten mit hochwertigen Materialien (Polyester oben und PVC unten)
  • Die oberste Schicht kann leicht mit warmem Wasser und milder Seife abgewischt werden
Picknickdecke wasserdicht

Amazon 

1.705 Bewertungen | 29 beantwortete Fragen 

Picknickdecke mit wasserdichter Unterseite

  • Picknickdecke für den Außenbereich
  • bietet Schutz, Komfort und Tragbarkeit
  • Hergestellt aus 100 % Polyester
  • mit Schwammfüllung und Folie mit Aluminiumbeschichtung
  • wasser- und sanddichter Unterseite 
  • Maße: 200 x 200 cm (L x B)
  • gefalteter Zustand: 40 x 25 cm
Picknickdecke wasserdicht

Amazon 

65 Bewertungen | 5 beantwortete Fragen 

meteor Picknickdecke wasserdichte

  • aus hochwertigem Fleece von Weichheit
  • guter Schutz gegen die kühlere Substrat
  • mit einer Reißverschlusstasche ausgestattet
  • Größe: 180 x 200 cm / Paket: 38 x 27 x 12 cm
  • Gewicht: 892 g

Kriterien zur richtigen Auswahl

Wasserbeständigkeit und Langlebigkeit

Das erste, worauf Sie achten müssen, ist natürlich die Qualität der wasserdichten Rückseite. Vergewissern Sie sich, dass es sich um eine strapazierfähige Rückseite handelt, die Wasser abhält und den Strapazen des Außeneinsatzes standhält.

Größe der Decke

Überlegen Sie sich die Größe der Picknickdecke, die Sie benötigen. Eine zu kleine Picknickdecke ist ebenso wenig geeignet wie eine zu große Decke, die unhandlich ist.

Tragbarkeit und Kompaktheit

Lässt sich die Decke auf eine kompakte und leicht zu transportierende Größe zusammenfalten? Verfügt sie über eine integrierte Tragetasche oder Tragegriffe? Achten Sie auf eine Decke, die sich kompakt zusammenfalten lässt, damit Sie sie im Auto mitnehmen oder sogar in den Korb Ihres Fahrrads werfen können.

Pflege & Reinigung

Einer der Gründe, warum wir eine wasserdichte Picknickdecke bevorzugen, ist, dass die wasserdichte Unterseite den Löwenanteil dazu beiträgt, Ihre Decke (und den Picknickbereich) sauber zu halten. Sie hilft auch, sie sandfest zu machen, manche mehr als andere.

Achten Sie bei der Auswahl einer wasserdichten Picknickdecke genau auf die Pflegehinweise. Beachten Sie, dass die Imprägnierung eines Produkts umso mehr Schaden nehmen kann, je öfter Sie es waschen. Die meisten Picknickdecken brauchen zwar nur aufgeschüttelt und eventuell abgewischt oder punktuell gereinigt zu werden, aber Sie sollten sie gelegentlich gründlich waschen. Hier reicht es oftmals auch, die wasserdichte Picknickdecke mit einer Solar Campingdusche abzuspülen.

Viele wasserdichte Picknickdecken sind nur für eine punktuelle Reinigung ausgelegt. Einige vertragen ab und zu eine sanfte Wäsche. Wenn Sie hingegen in eine hochwertige wasserdichte Decke investieren möchten, verfügen einige über die Technologie, um eine Wäsche nach der anderen zu überstehen, ohne dass die Wasserdichtigkeit verloren geht.

Komfort & Aussehen

Schließlich müssen Sie sich auf Ihrer Decke wohlfühlen und sie muss Ihnen auch optisch gefallen. Ganz gleich, ob Sie sie im traditionellen Sinne auf dem Boden oder als Tischdecke verwenden. Es muss Ihnen gefallen, wie sie aussieht und sich anfühlt.

Was sollte eine wasserdichte Picknickdecke noch beinhalten?

Sie können die Auswahl der wasserdichte Picknickdecke vereinfachen, indem Sie Ihre Auswahl in Prioritäten und Kategorien einteilen. Im Folgenden finden Sie die besten Optionen, von karierten Picknickdecken für den Park über wasserdichte, faltbare Picknickmatten für den Strand bis hin zu niedlichen, preiswerten Stoffdecken für den Außenbereich.

1. Größe: Taschenformat bis extra große Outdoor-Decken

Wenn es darum geht, die richtige Größe für Ihre Picknickdecke zu wählen, sind dem Himmel wirklich keine Grenzen gesetzt. Es kann jedoch hilfreich sein, sich Gedanken darüber zu machen, wie viele Personen an dem Picknick teilnehmen und wohin Sie gehen werden. Für zwei Personen reicht eine Decke im Taschenformat aus, die auch in einen Wanderrucksack passen. Wenn aber die ganze Familie, einschließlich aller Tanten und Cousins, mitkommt, sollten Sie eine Decke in Supergröße nehmen. Wenn die Anzahl der Personen irgendwo dazwischen liegt, ist eine Standardgröße genau das Richtige für Sie.

2. Langlebigkeit: Waschbare und wasserdichte Picknickdecken 

Auch die Haltbarkeit spielt eine Rolle, z. B. ob die Picknickdecke maschinenwaschbar, wasserdicht, wasserabweisend oder sogar sandbeständig ist. Wenn Sie wissen, dass Sie Ihre Picknickdecke jedes Mal waschen müssen, wenn Sie sie benutzen, ist eine maschinenwaschbare Decke vielleicht am besten geeignet. Das gilt auch, wenn die Picknickdecke ein Bestandteil eines Picknickkorbes ist und dort gut untergebracht werden kann. Wenn Sie sie auf nassem Gras ausbreiten möchten, ist eine wasserfeste Decke die beste Wahl. Wenn Sie jedoch an den Strand gehen, werden Sie wahrscheinlich eine wasserdichte Picknickdecke bevorzugen.

3. Stil: Picknickdecke, Picknickmatte oder Picknickdecke

Was Sie wahrscheinlich nicht bedacht haben, ist die Abwägung zwischen Picknicktuch, Picknickmatte und Picknickdecke. Ein Picknicktuch ist oft ein dünnes, leichtes Material, ähnlich den traditionellen Tischdecken, die auf Picknicktischen verwendet werden. Eine Picknickmatte ist in der Regel eine faltbare wasserdichte Picknickdecke mit einem dünnen Schaumstoffpolster und einer wasserfesten oder wasserdichten Unterseite. Eine traditionelle Picknickdecke kann aus einem dickeren, schwereren und haltbareren Material bestehen, das in der Regel nicht von Natur aus wasserdicht ist, aber wasserabweisende Eigenschaften haben kann.

4. Tragbarkeit: Aufrollbar oder faltbar

Der wichtigste Faktor für die Tragbarkeit einer Picknickdecke ist die Art und Weise, wie sie transportiert wird. Entscheiden Sie, was für Sie am besten ist, indem Sie überlegen, ob die wasserdichte Picknickdecke aufgerollt und zusammengeschnallt, eng gefaltet oder in eine Tragetasche gestopft werden kann. Einige Picknickdecken sind mit einem Griff ausgestattet. Je nachdem, wie weit die Outdoor Decke getragen werden soll, kann auch ihre Größe und ihr Gewicht wichtig sein. Wichtig kann die faltbarkeit natürlich auch beim Zelten sein, denn in Verbindung mit einer aufblasbaren Isomatte und einem hochwertigen Schlafsack, kann die wasserdichte Piknikdecke als Unterlage verwendet werden.   

5. Das Material einer wasserdichten Picknickdecke für Strand, Park oder kaltes Wetter

Welches Material Sie bei der Auswahl einer Picknickdecke bevorzugen, hängt wahrscheinlich davon ab, wann und wo Sie Ihr Picknick veranstalten werden. Bei kaltem Wetter eignet sich zum Beispiel eine dicke Picknickdecke aus Fleece oder eine mit Schaumstoff gepolsterte Polyesterdecke. Wenn Sie an den Strand gehen, sind wasserdichte und sandfeste Materialien sehr wünschenswert. Die besten Picknickdecken für leichte Wanderungen sind in der Regel aus Nylon gefertigt.

6. Muster: Niedliche oder karierte Picknickdecken

Abgesehen von den oben genannten Faktoren könnte sich auch die Wahl des Musters, das Ihr Picknick in Szene setzt, als wichtig erweisen. Sie haben die Wahl aus einem endlosen Regenbogen von Möglichkeiten, von Wassermelonen und gelben Ananasmustern bis hin zu schwarz und kariert oder sogar dem klassischen und beliebten rot-karierten Picknickdeckenmuster.

Wann ist eine Picknickdecke wasserdicht?

Was ist wasserdicht? Eine Definition

Etwas, das Wasser abhält, ist wasserdicht. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Wasser nicht durch einen wasserdichten Gegenstand oder ein wasserdichtes Material dringen kann.

Was ist der Unterschied zwischen wasserdicht und wasserfest?

Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass die Begriffe "wasserdicht" und "wasserfest" synonym verwendet werden. Aber bedeuten diese beiden Eigenschaften genau das Gleiche? Die Antwort lautet nein. Während wasserdichte Materialien und Gegenstände in der Lage sind, Wasser vollständig abzuhalten, unabhängig davon, wie lange sie im Wasser liegen oder welcher Druck auf sie ausgeübt wird, bieten wasserfeste Materialien nur bis zu einem gewissen Grad Schutz vor dem Eindringen von Wasser.

Was sind einige Beispiele für wasserdichte Materialien?

Einige Beispiele für wasserdichte Materialien sind:

  • Kunststoff
  • Gummi
  • Wachs
  • Silikon
  • Latex

Was ist das Gegenteil von wasserdicht?

Saugfähige Materialien - wie z. B. Watte - sind das Gegenteil von wasserfesten Materialien, denn sie sind nicht wasserfest, sondern saugen sich sehr leicht mit Wasser voll.

Wie testet man, ob eine Picknickdecke wasserdicht ist?

Eine Möglichkeit zu testen, ob ein Gegenstand, z. B. eine wasserdichte Picknickdecke wasserdicht ist, besteht darin, ihn in verschiedene Materialien einzuwickeln und ihn dann für eine bestimmte Zeit in Wasser zu legen. Dann nimmt man die wasserdichte Picknickdecke aus dem Wasser und sieht, ob er nass oder trocken ist. Daraus kann man schließen, wie wasserdicht ein bestimmtes Material ist. Je trockener die Picknickdecke ist, desto wasserfester ist das Material, in das er eingewickelt ist!

Woraus besteht wasserdichtes Gewebe?

Ein wasserdichter Stoff besteht in der Regel aus 2 bis 3 Schichten:

Das Obermaterial einer wasserdichten Picknickdecke

Gore Tex wurde 1969 erfunden. Dies ist die äußere Schicht des Gewebes und besteht in der Regel aus Nylon oder Polyester, das dazu dient, das Gewebe abzustoßen und zu schützen.

Teflon (ePTFE) oder Polyurethan (PU)

Die zweite Schicht einer wasserdichten Picknickdecke besteht in der Regel aus Teflon oder PU und hat die Aufgabe, Wasser abzuhalten, aber auch Wasserdampf entweichen zu lassen, so dass das Gewebe atmungsaktiv ist.

Mesh oder Futter

Wenn der Stoff einer wasserdichten Picknickdecke eine 3. Schicht hat, besteht diese in der Regel aus einem Stoff, der den Komfort für den Benutzer erhöht.

Wie wird wasserdichtes Gewebe hergestellt?

Es gibt verschiedene Methoden zur Herstellung wasserdichter Stoffe, die sich in diese drei Behandlungsarten einteilen lassen:

Dicht gewebte Stoffe

Hierbei handelt es sich um Gewebe, die so dicht gewebt sind, dass das Wasser nur schwer eindringen kann. Die Baumwolle einer wasserdichten Picknickdecke wird in der Regel zu gekämmtem Garn verarbeitet und dann geflochten, so dass nur sehr wenige Poren zwischen den Fasern verbleiben.

Wenn der Stoff einer wasserdichten Picknickdecke mit Wasser in Berührung kommt, quellen die Fasern auf, wodurch die Poren noch kleiner werden und kein Wasser mehr durchdringen kann, es sei denn, es herrscht ein extrem hoher Druck. Diese Methode macht das Gewebe wasserdicht, ohne dass eine wasserdichte Ausrüstung erforderlich ist.

Membranen

Sie werden hergestellt, indem herkömmliche Textilien mit hauchdünnen Folien aus einem Polymermaterial beschichtet werden. Zu den Membranen gehören Teflon und PU, die auf ein normales Gewebe laminiert werden.

Die Beschichtungen einer wasserdichten Picknickdecke

Bei diesem Verfahren wird eine Oberfläche des Gewebes mit einer Schicht aus polymerem Material beschichtet. Das Gewebe wird über eine Walze geführt, auf die eine flüssige Beschichtung gegossen wird, und anschließend wird das Gewebe durch einen Trockner und anschließend durch einen Ofen geführt, um die Beschichtung zu verfestigen.

Geo Veritas

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Geo Veritas. Bitte beachten Sie, dass die Zusammenfassung der dargestellten Produkten, die eigene Recherche nicht erstezen kann. Geo Veritas testet keine Produkte, sondern fasst jene Produkte zusammen, die von Nutzern auf anderen Portalen mit einer guten bis sehr guten Rezension bewertet wurden. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.