Montag, 07 März 2022 17:52

Die besten aufblasbaren Isomatten

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Aufblasbare Isomatte

Aufblasbare Isomatten haben zwei Hauptfunktionen: Isolierung und Komfort. Der Komfort ist vielleicht der offensichtlichere Vorteil, da eine aufblasbare Isomatte unebenen Boden abfedert und ein matratzenähnliches Gefühl vermittelt. Die Isolierung vom Boden ist wichtig, denn während Ihr Schlafsack Sie davor schützt, Körperwärme an die Luft zu verlieren, leitet der Boden die Wärme viel schneller von Ihnen weg. Eine aufblasbare Isomatte verhindert dies und hält Sie die ganze Nacht über warm.

Bei der Wahl Ihrer Isomatte sollten Sie darauf achten, wie wichtig Ihnen die folgenden Faktoren sind: Wärme, Gewicht, Packmaß und Komfort. Wenn Sie wissen, welcher dieser Faktoren für Sie Priorität haben, wird Ihre Entscheidung viel leichter fallen.

Grundlegendes zur aufblasbaren Isomatte?

Eine Art der aufblasbaren Isomate ist die selbstaufblasende Variante. Sie sind mit Schaumstoff gefüllt, der winzige Taschen enthält, die sich ausdehnen und Luft ansaugen, wenn das Ventil geöffnet wird. Der Schaumstoff schließt die Luft ein und dient als Isolierung und Polsterung. Selbstaufblasende Matten gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen, damit Sie das perfekte Gleichgewicht zwischen Isolierung, Packbarkeit und Dämpfung des Bodens finden können.

Eine mit Luft gefüllte Isomatte hingegen verwendet Luft zur Polsterung und enthalten manchmal eine zusätzliche Isolierung wie Daunen oder reflektierende Materialien. Sie sind das Nonplusultra, wenn es um packbare und leichte Isomatten geht, aber man muss sie mit Luft aufblasen.

Vorteile von aufblasbare Isomatten

  • Sie sind dicker als selbstaufblasende Matten und eignen sich daher gut für Seitenschläfer
  • Sie bieten die perfekte Distanz zum Boden
  • Sehr weich und gemütlich
  • Sie sind sehr leicht und gut verpackbar

Aufblasbare Isomatten haben zwei sehr wichtige Funktionen für einen erholsamen Schlaf in der freien Natur: Polsterung und Isolierung. Auch wenn es den Anschein hat, als sei eine bequeme Isomatte die nützlichste Funktion einer Unterlage, ist ihre Fähigkeit, Sie während der Nacht warm zu halten, oft noch wichtiger.

Aufblasbare Isomatte

Amazon 

2.540 Bewertungen | 33 beantwortete Fragen 

WELLAX UltraThick FlexFoam selbstaufblasende Isomatte

  • Ihr Gewicht wird von der UltraFlex Memoryschaumstoff-Matte gestützt 
  • Kompakt: Selbstaufblasender Komfort trifft auf Luftmatratzenkomfort,
  • (7,6 cm Dicke), die Kompaktheit (68,6 x 20,3 cm Größe)
  • aufgeblasenen Zustand: 195,6 x 71,1 x 7,6 cm
  •  Laminiertes 20D-Ripstop-Nylon und TPU-Schicht
  • selbstaufblasende Technologie mit 2 Ventilen
  • Die Isomatte von WellaX hat einen R-Wert von 9,5
Aufblasbare Isomatte

Amazon 

823 Bewertungen | 21 beantwortete Fragen 

Ultraleichte Camping-Isomatte

  • In aufgeblasenem Zustand ist es 182,9 cm x 58,1 cm breiteste 19 cm.
  • Unser wasserabweisendes 40D-Nylongewebe mit E-Last-Beschichtung
  • Die 8,1 cm großen, horizontalen isolierenden Luftkammern verteilen
  • Das 4-stufige Anti-Leck-Ventilsystem kann nach dem Ablassen einfach vertikal dreifach gefaltet und in Richtung Ventillichtung gerollt werden
Aufblasbare Isomatte

Amazon 

305 Bewertungen | 12 beantwortete Fragen 

Exped Megamat 10 isolierte selbstaufblasende Isomatte

  • Hervorragend in Größe, Komfort und Wärme
  • bequem wie ein Basecamp
  • selbstaufblasenden 3D-Matten mit einer ebenen Liegefläche von Kante zu Kante.
  • Diese Funktion kombiniert mit der luxuriösen Dicke
 
 
Aufblasbare Isomatte

Amazon 

73 Bewertungen | 8 beantwortete Fragen 

THERMAREST NeoAir Topo Luxe - aufblasbare Isomatte

  • Topo Luxe ist die dickste NeoAir aller Zeiten 
  • Isolierung ohne voluminöses Füllmaterial und dadurch geringes Packvolumen 
  • TwinLock-Ventilsystem besteht aus zwei Einwegventilen, eines zum Aufblasen und eines zum Luftablassen 
  • mit Pumpsack, Packsack und Reparaturkit
Isomatte selbstaufblasend

Amazon 

36 Bewertungen | 7 beantwortete Fragen 

Therm-a-Rest LuxuryMap WingLock Selbstaufblasende Isomatte

  • Isomatte mit Druckkarte-Technologie für Komfort
  • 6 R-Wert bedeutet
  • das ganze Jahr über Isolierung für Camper 
  • Premium-Schaumstoff ist stützender oder flauschiger Technologie 
  • Maße: 195,6 x 63,5 x 7,6 cm aufgeblasen, 66 x 24,1 cm gerollt, und wiegt 1,8 kg 85 g
  • inklusive Packsack
Aufblasbare Isomatte

Amazon 

1.826 Bewertungen | 36 beantwortete Fragen 

Klymit Statische V Aufblasbare Isomatte

  • Klymalite erhabene synthetische Isolierung
  • Die exklusiven V-Luftkammern und die dynamischen Seitensegmente 
  • Lässt sich ganz klein packen (20,3 x 12,7 cm) und wiegt nur um die 680 Gramm
  • 75D Polyester ermöglicht die ultimative Kombination aus robuster Reißfestigkeit
  • Packsack, Reparaturset, und Klymit begrenzte lebenslange Garantie
Aufblasbare Isomatte

Amazon 

1.498 Bewertungen | 34 beantwortete Fragen 

HIKENTURE aufblasbare Isomatte für 2 Personen

  •  Keine separate Pumpe und kein Atem benötigt.
  • Jede Doppel Luftmatratze besitzt zwei Ventile, ein Aufblasventil zum kinderleichten Aufpumpen innerhalb von 3 Minuten
  • Mit einem Gewicht von nur 1470g und Packmaß von 35x15 cm
  • Mit einer Dicke von 9,5cm in aufgepumptem Zustand
Aufblasbare Isomatte

Amazon 

317 Bewertungen | 10 beantwortete Fragen 

Paria Outdoor Products Isomatte

  • 193 x 122 cm große Schlaffläche und eine Dicke von 10 cm 
  • geschätzten U-Wert von 4,7
  • Flachventil mit eingebauter Klappe gegen Luftaustritt
  • hochfeste 40D-Diamant-Ripstop-Nylon und die TPU-Laminiertechnologie
  • Zusätzlich ist ein Reparaturkit enthalten
Aufblasbare Isomatte

Amazon 

3.860 Bewertungen | 55 beantwortete Fragen 

Aufblasbare Isomatte, extrem leicht

  • 5,1 cm dicke Isomatte
  • optimalen Komfort, Halt und Wärme (R-Wert 1,3). 
  • Ideal für Rucksackreisen – mit nur 425 g extrem leicht
  • misst zusammengepackt nur 22,9 x 7 x 7 cm,
  • Gesamtgröße aufgeblasen: 185,4 x 54,9 x 5,6 cm. 
  • ultraleichtes Ripstop-20D-Nylon und extrudierte TPU-Laminierung
  •  nur 10 bis 15 Atemzüge

Vorgehen zur richtigen Auswahl einer aufblasbaren Isomatte

Arten von Aufblasbare Isomatten: Informieren Sie sich über die drei Grundtypen von Aufblasbare Isomatten und ihre Eigenschaften: Luft, selbstaufblasend und geschlossenzelliger Schaumstoff.

Verwendungszweck: Entscheiden Sie, für welche Aktivität Sie Ihre Isomatte verwenden möchten: Rucksacktourismus, Autocamping, Wintercamping usw.

Wärmeleistung (R-Wert): Die Fähigkeit einer Isomatte, Wärmeverluste an den Boden zu verhindern, wird als R-Wert gemessen - je höher der R-Wert, desto wärmer.

Das besonder Schlafsystem einer aufblasbaren Isomatte

Ob Sie sich bei einer bestimmten Temperatur wohl fühlen, hängt von vielen anderen Variablen ab, unter anderem von der Temperaturklasse Ihres Schlafsacks. Die richtige Kombination von Isomatte und Schlafsack in Ihrem Schlafsystem ist der Schlüssel, um warm zu bleiben.

Eigenschaften: Entscheiden Sie, welche anderen Eigenschaften für Sie am wichtigsten sind: Gewicht, Dämpfung, Größe, leichtes Aufblasen und mehr.

Probieren Sie sie persönlich aus: Um Ihre endgültige Entscheidung zu treffen, besuchen Sie Ihren örtlichen REI und testen Sie einige verschiedene Aufblasbare Isomatten. Legen Sie sich in Ihrer typischen Schlafposition hin und bewegen Sie sich so, wie Sie es normalerweise tun würden. So können Sie auch das Gewicht und das Packmaß besser einschätzen.

Aufblasbare Isomatten gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, von leichten Modellen, die sich ideal für Rucksacktouren eignen, bis hin zu extradicken, die sich hervorragend für Glamping eignen. Die meisten Aufblasbare Isomatten enthalten heute Isolierung und/oder reflektierende Materialien, um die Wärme zu erhöhen. Viele Aufblasbare Isomatten verfügen über alternative Aufblasmethoden, damit Sie Ihren Atem sparen können.  

Die Vorteile:

Aufblasbare Isomatten sind unglaublich bequem und leicht und die kompakteste Art von Matte, wenn sie verpackt wird. Sie können den Härtegrad der Matratze durch Ablassen oder Hinzufügen von Luft aus dem Ventil/den Ventilen individuell anpassen. Design und Verwendungszweck sind sehr unterschiedlich. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen gewählte Matratze einen R-Wert hat, der für die von Ihnen erwarteten Bedingungen geeignet ist.

Die Nachteile:

Luftpolster sind in der Regel umso teurer, je leichter und kompakter sie sind. Sie können durchlöchert werden oder reißen (dies ist vor allem dann der Fall, wenn Sie ein Zelt mit Hunden teilen), aber eine Reparatur vor Ort ist möglich, wenn Sie das entsprechende Flickzeug dabei haben.

Aufblasbare Isomatten neigen dazu, bei schwankenden Außentemperaturen Luft zu verlieren, daher sollten Sie den Härtegrad kurz vor dem Schlafengehen überprüfen und anpassen. Feuchtigkeit aus der Atemluft kann im Inneren eingeschlossen werden, was schließlich zu einer verminderten Leistung oder zu Bakterien- oder Schimmelproblemen führen kann. Die Verwendung einer Handpumpe hilft, Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden, ebenso wie die Aufbewahrung des Kissens aufgerollt und mit geöffneten Ventilen.

Einige Aufblasbare Isomatten machen ein lautes, knisterndes Geräusch, wenn Sie sich bewegen, was für Sie selbst oder Ihre Zeltkameraden störend sein kann. Dies ist ein weiterer guter Grund, die Isomatte in einem Geschäft zu testen.

Was sind die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl

Bei der Wahl einer neuen Isomatte ist der wichtigste Faktor die Wärme des gesamten Schlafsystems (siehe unten). Es ist auch hilfreich, über den beabsichtigten Verwendungszweck nachzudenken:

Autocamping: Wenn Sie nicht durch Größe und Gewicht eingeschränkt sind, können Sie eine dickere, größere Matratze für mehr Schlafkomfort wählen. Diese sind oft preiswerter als ihre leichten Gegenstücke. Selbstaufblasende Matratzen sind neben einem Auto Dachzelt oft eine gute Wahl für das Camping im Auto.

Alternative Schlafmöglichkeiten

Große aufblasbare Isomatten sind eine weitere Möglichkeit, wenn Sie statt eines Schlafsacks normale Laken und Decken verwenden möchten. Diese Matratzen sind jedoch relativ schwer und sperrig und verfügen möglicherweise nicht über die nötige Isolierung, daher sollten Sie sich über die Produktspezifikationen informieren. Zum richtigen Aufblasen ist eine Pumpe erforderlich.

Rucksacktourismus: Wer bei Rucksacktouren oder Touren mit dem Fahrrad, Kanu oder Kajak einen guten Schlafkomfort bevorzugt, kann sich für selbstaufblasende oder Aufblasbare Isomatten entscheiden, die es in verschiedenen Stärken, mit unterschiedlicher Haltbarkeit, Isolierung und Gewicht gibt. Mit den optionalen Stuhlsets können Sie Ihre selbstaufblasende oder Luftmatratze auch als bequemen Sitz mit Rückenlehne verwenden. Für den einsatz mit einem Wanderrucksack kann dies ein leichter Luxus sein.

Minimalistisches Backpacking: Geringes Gewicht und ein kleines Packmaß haben Vorrang vor allen anderen Faktoren. Eine ultraleichte Isomatte zum aufblasen ist wahrscheinlich die beste Wahl. Einige isolierte, durchgehende aufblasbare Isomatten wiegen heute weniger als ein Kilo. Achten Sie im Geschäft auf die Packmaße der verschiedenen Isomatten und berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Entscheidung.

Transalping: Hier ist ein geringes Gewicht wichtig, aber auch eine lange Haltbarkeit. Geschlossenzellige Schaumstoffpolster sind die beste Wahl. Viele Wanderer entscheiden sich für eine "kurze" oder "3/4-lange" Schaumstoffunterlage, um Gewicht zu sparen (bei Bedarf können Sie Ihren leeren Rucksack oder zusätzliche Kleidung unter Ihre Füße legen, um ein wenig Isolierung zu erhalten).

Winter-Camping: Eine isolierte Isomatte mit hohem R-Wert eignet sich gut für kalte Lufttemperaturen. Beim Zelten auf Schnee ist ebenfalls mehr Isolierung erforderlich. Da der R-Wert additiv ist, sollten Sie eine geschlossenzellige Schaumstoffunterlage unter einer isolierten Luftmatratze mit mittlerem oder hohem R-Wert oder einer selbstaufblasenden Isomatte verwenden. Die haltbare, geschlossenzellige Schaumstoffunterlage sorgt für zusätzliche Isolierung und schützt die aufblasbare Unterlage vor Löchern oder anderen Schäden. Sie dient auch als Ersatz, falls die aufblasbare Unterlage beschädigt wird und nicht mehr repariert werden kann.

Isolierung und R-Werte

Die Isolierung einer aufblasbaren Isomatte ist entscheidend für einen warmen Schlaf, denn Sie verlieren Körperwärme an den kalten Boden unter Ihnen. Um dem entgegenzuwirken, werden verschiedene Materialien und Konstruktionstechniken verwendet, um Wärmeverluste zu verhindern.

Der R-Wert einer aufblasbaren Isomatte misst ihre Fähigkeit, dem Wärmefluss zu widerstehen (daher das "R"). Je höher der R-Wert einer Isomatte ist, desto besser isoliert sie Sie gegen kalte Oberflächen. Die R-Werte von Aufblasbare Isomatten reichen von weniger als 2 (minimal isoliert) bis 5,5 oder mehr (sehr gut isoliert).

Die Hersteller haben jetzt eine einheitliche Methode, um die Isomatte auf ihren R-Wert zu testen. Das bedeutet, dass Sie diese wichtige Angabe zwischen zwei beliebigen aufblasbare Isomatten vergleichen können, unabhängig von Marke, Modell oder Art der Unterlage.

Die wichtigsten Fakten über R-Werte bei aufblasbare Isomatten:

  • Höhere Werte bedeuten mehr Isolierung.
  • Die Skala ist ganz einfach: Eine Isomatte mit einem R-Wert von 2,0 ist doppelt so warm wie eine Isomatte mit einem R-Wert von 1,0.
  • Um die Gesamtisolierung für gestapelte aufblasbare Isomatten zu berechnen, addieren Sie einfach deren R-Werte.

Isomatte und Schlafsack arbeiten zusammen

Es war schon immer so, dass die Wärme und der Komfort in der Realität von den getesteten Temperaturwerten abweichen können, was von vielen Variablen abhängt, wie z. B. Feuchtigkeit, Wind, Art der Unterkunft, Bodenbedingungen, Kleidung und persönlichen Vorlieben. Das wichtigste Kriterium ist jedoch Ihr Schlafsystem. Ein Schlafsystem besteht aus drei grundlegenden Komponenten: 

  • dem Schlafsack,
  • der Isomatte
  • der Kleidung des Schlafenden

Wenn Sie bei kälteren Temperaturen eine weniger gut isolierte Isomatte verwenden, kann es sein, dass Ihr Schlafsack seine Temperaturvorgaben nicht erfüllt. Es ist wichtig zu wissen, dass der Testwert eines Schlafsacks auf einer Person basiert, die lange Unterwäsche und Socken trägt und auf einer isolierten Unterlage mit einem R-Wert von etwa 5,5 schläft. (Diese Variablen müssen bei allen getesteten Schlafsäcken gleichbleiben, um genaue Messungen zu erhalten).

Es gibt viele Tests um den Gesamtkomfort des Schlafsystems zu ermitteln. Schlafsäcke und Isomatten mit unterschiedlichen Wärmeleistungen wurden einzeln und in verschiedenen Kombinationen gemessen. Die einfache Tabelle unten zeigt empfohlene Schlafsystemkombinationen auf der Grundlage des erwarteten nächtlichen Tiefstwerts, des R-Werts der Isomatte und der Temperaturklasse des Schlafsacks.

Gewicht der aufblasbaren Isomatte

Ultraleichte Isomatten eignen sich hervorragend für Rucksacktouren, sind aber teurer. Sie können Gewicht sparen, indem Sie sich für eine Mumien- oder konische Form entscheiden, die das Volumen reduziert und kleiner verpackt werden kann. Geschlossenzellige Schaumstoffunterlagen in kurzen Längen sind ebenfalls recht leicht. Wenn Sie zu zweit unterwegs sind, können Sie mit einer leichten Isomatte für zwei Personen Unzen sparen.

Länge der aufblasbaren Isomatte

Mindestens Ihre Schultern und Hüften müssen auf die Isomatte passen. Normale und lange Isomatten isolieren Ihre Beine und Füße - ein großer Vorteil auf kalten Herbst- und Wintertouren. Eine kurze oder 3/4-lange Isomatte wiegt weniger und lässt sich kleiner verpacken (Sie können gefaltete Kleidung oder Ihren Outdoorrucksack unter Ihre Beine und Füße legen, um sie zu isolieren).

Installation eine Outdoor Hängematte auf der Veranda

Breite der aufblasbaren Isomatte

Fast jede Isomatte bietet eine Standardbreite von 20 Zoll. Wenn Sie eine große Person sind oder dazu neigen, viel herumzurollen, sollten Sie eine Breite von 25 oder 30 Zoll wählen (beachten Sie jedoch die Größe Ihres Zeltes, um sicherzustellen, dass zwei breitere Matten nebeneinander passen). Oft ist die "lange" Version einer Isomatte standardmäßig auch breiter, obwohl Sie bei einigen Modellen auch eine breite Isomatte in "normaler" Länge bekommen können.

Einige Kissen haben größere Seitenwände, die oft als "Schienen" bezeichnet werden, um Sie zu stützen und zu verhindern, dass Sie im Schlaf wegrollen, wenn Sie sich drehen. Diese sind besonders für Kinder geeignet.

Das richtige Aufblasen der Isomatte

Einige aufblasbare Isomatten haben sowohl ein Ventil zum Aufblasen als auch ein Ventil zum Ablassen der Luft, wodurch die Luftzufuhr oder -abfuhr beschleunigt werden kann. Einige neue Isomatten haben größere Halsöffnungen, die ein schnelles Aufblasen mit weniger Atemzügen ermöglichen. Polster mit separaten Aufblaskammern oder -schichten geben Ihnen Sicherheit: Wenn eine Schicht ausfällt, bietet die andere immer noch eine gewisse Dämpfung.

Oberflächen von aufblasbare Isomatten

Wenn Sie ein unruhiger Schläfer sind, sollten Sie nach einer Unterlage mit einer strukturierten oder gebürsteten Oberfläche suchen. Dies verhindert, dass Sie und Ihr Schlafsack während der Nacht abrutschen. Außerdem ist sie möglicherweise leiser.

Weitere Überlegungen zur Isomatte

Kissenhüllen: Einige Schlafsäcke haben eine integrierte Hülle für eine Isomatte. Dies verhindert, dass Sie und Ihr Schlafsack in der Nacht wegrutschen. Prüfen Sie die Breite der Hülle, bevor Sie eine Isomatte kaufen.

Handpumpen: Wenn Sie nach einem langen Wandertag nicht gerne nach Luft schnappen, suchen Sie nach einer Isomatte mit integrierter Handpumpe oder kaufen Sie eine Handpumpe im Taschenformat, die sich klein zusammenrollen lässt und nur ein paar Gramm wiegt (separat erhältlich).

Flickzeugsets sind eine gute Idee für Rucksacktouren. Erkundigen Sie sich, ob sie im Lieferumfang der Isomatte enthalten sind oder separat verkauft werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, wie Sie eine Reifenpanne flicken können, bevor Sie das Haus verlassen, für den Fall, dass Sie eine Reifenpanne in der Dunkelheit reparieren müssen.

Wie funktioniert eine selbst aufblasbare Isomatte?

Eine selbstaufblasende Matte besteht im Grunde aus einer Schicht komprimierbaren (offenzelligen) Schaumstoffs, der in einer luftdichten Hülle aus Stoff mit einem verschließbaren Ventil eingeschlossen ist. Wenn Sie das Ventil öffnen, dehnt sich der Schaumstoff aus und saugt Luft in die Matte. Nach ein paar Minuten ist die Matte halbwegs fest, aber Sie müssen vielleicht noch ein paar Mal Luft nachfüllen, damit die Matte fest genug ist, um darauf zu schlafen.

Der Schaumstoff wirkt wie eine eingebaute Pumpe und sorgt für die Isolierung, indem er die ruhende Luft in der Matte einschließt. Das versiegelte Gewebe bietet in Kombination mit dem Schaumstoff eine komfortable, federnde Isomatte. Und da der Schaumstoff komprimierbar ist, kann die gesamte Matte zu einem kompakten Paket zusammengerollt werden, indem die gesamte Luft herausgepresst wird.

Das Leben wäre einfach, wenn es nur eine Matte gäbe. Doch wie bei jeder Outdoor-Ausrüstung müssen manchmal Kompromisse gemacht werden, wenn es um Wärme, Gewicht, Packmaß oder Komfort geht.

Aber man kann Stoff nicht einfach zusammenkleben: Man braucht einen Klebstoff. Bei diesen aufblasbaren Isomatten gibt es eine dünne Membran aus TPU-Kunststoff, die auf die Innenseite des Gewebes laminiert wurde und eine luftdichte Schicht bildet. Die meisten High-End-Marken verwenden diese Konstruktion, aber ohne sorgfältige Überwachung können Defekte in der Laminierung auftreten. Wir verwenden jetzt stattdessen eine patentierte PU-Beschichtung, die zuverlässiger ist und leichter ein hohes Maß an Qualitätskontrolle gewährleisten kann. Billigere Matten verwenden möglicherweise eine PVC-Beschichtung als "Klebstoff", um die Kosten zu senken, aber PVC ist hochgiftig und schlecht für die Umwelt.

Geo Veritas

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Geo Veritas. Bitte beachten Sie, dass die Zusammenfassung der dargestellten Produkten, die eigene Recherche nicht erstezen kann. Geo Veritas testet keine Produkte, sondern fasst jene Produkte zusammen, die von Nutzern auf anderen Portalen mit einer guten bis sehr guten Rezension bewertet wurden. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.