Petrischalen - Laborgerät für Experimente

Petrischale

Wer ein Labor hat, der benötigt zahlreiche Petrieschlen. Auch für Experiemente zuhause, werden Petrischalen benötigt, um beispielsweise flüssige Objekte unter einem Mikroskop zu platzieren. Finde hier Petrieschalen in der passenden Kategorie.

Die 10 schlimmsten Aspekte der Arbeit in einem Labor.

10. Ihre Freunde, die keine Wissenschaftler sind, verstehen nicht, was Sie tun.

Selbst wenn sie mit Außenstehenden über ihre Arbeit sprechen, können Ihre Freunde in anderen Berufen ihre jüngsten Leistungen auf verständliche Weise zusammenfassen. Sie können zum Beispiel sagen: "Ich habe ein Haus gebaut" oder "Ich habe einen Kunden zufriedengestellt" oder, wenn Ihr Freund an der Börse arbeitet, "Ich habe eine gute Investition getätigt". Aber was können Sie sagen? "Ich habe geheilt ... ähm, nun, ich habe es nicht wirklich geheilt, aber ich habe entdeckt ... nun, 'entdeckt' ist ein zu starkes Wort, also sagen wir einfach, ich habe getestet ... nun, die Tests mit Kulturen in den Petrischalen sind im Gange und lassen neue Fragen aufkommen, also ... ja. Hören Sie auf, mich anzuschauen." Wenigstens geht es Ihnen besser als Ihren Freunden mit Doktortitel in Geisteswissenschaften, die antworten würden: „Ich habe Laken auf die Couch im Keller meiner Mutter gelegt.”

9. Der Wissenschaftler, der bereits der erfolgreichste ist, bekommt für alles, was jemand tut, Anerkennung.

Wenn Sie etwas entdecken, bekommt Ihr Chef Anerkennung. Wenn Sie eine Arbeit schreiben, erhält Ihr Chef die Anerkennung. Wenn Sie einen erfolgreichen Zuschussantrag einreichen, erhält Ihr Chef eine Anerkennung (und Geld). Und was bekommen Sie? Wenn Sie Glück haben, können Sie mehr Arbeiten und Förderanträge schreiben, um den Lebenslauf Ihres Chefs zu unterstützen.

8. Laborausrüstung ist teuer und empfindlich. Und Sie, Sie sind nicht immer so sorgsam mit den Petrischalen...

Hoppla! Sie könnten den Schaden bezahlen, um dieses eine zerbrochene Petrischalen zu ersetzen, oder Sie könnten gleich einen anderen Postdoktoranden einstellen.

7. Manchmal scheitern Experimente mit Petrischalen aus einem bestimmten Grund. Manchmal scheitern Experimente grundlos.

Wie jeder, der in einem Labor arbeitet, weiß, können Dinge, die monate- oder jahrelang perfekt funktionieren, plötzlich nicht mehr funktionieren und keine Erklärung für die Veränderung bieten. (Auf diese Weise sind Laborexperimente in Petrischalen wie der Internet Explorer®.) Dieses abrupte und unerklärliche Scheitern verändert Ihre Arbeit zu Meta-Arbeit, da Sie aufhören, Fragen über die Wissenschaft zu stellen, und anfangen, Fragen über die Konsistenz Ihrer Technik zu stellen. Sie können Jahre damit vergeuden, Dinge zu sagen wie: "Als ich die Probe schuf, die funktionierte, habe ich mein Nasenloch auf seltsame Weise aufgebläht. Also werde ich diese Woche versuchen, das zu wiederholen, was ich letzte Woche gemacht habe, aber mit noch mehr auf geweiteten Nasenlöchern!

Petrischale
Petrischale

Weitere Punkte die man kennen sollte, wenn man mit einer Pipette arbeiten möchte

6. Ihr Zeitplan wird von nicht greifbaren Dingen diktiert.

Ausgeflippte Zellkulturen in Petrischalen, die regelmäßig gepflegt werden müssen, unabhängig von Ihren eigenen Speiseplänen. Verrückte Galaxien, die nur mitten in der Nacht sichtbar sind. Wenn Ihre Laborarbeit nicht gewesen wäre, hätten Sie ein so lebhaftes Sozialleben! Sicher. Deshalb haben Sie auch kein Sozialleben. Das liegt an der Laborarbeit.

5. Die Wissenschaft im Fernsehen hat Sie darauf konditioniert, tägliche oder wöchentliche Durchbrüche zu erwarten.

Hatten Sie jemals einen Durchbruch im Labor? Ja, ich auch nicht. Sicher, ich hatte erfolgreiche Experimente, was normalerweise bedeutet, dass die Kontrollen funktionierten und niemand verletzt wurde. Aber ein echter Heureka-Durchbruch, wo der Forscher den Gang hinunter rennt, einige Protokolle bei sich trägt, in einen Raum voller Militärpersonal platzt und den Präsidenten verlangt? Noch nicht. Es sei denn, man zählt die programmierbare Kaffeemaschine dazu, die nach viel Schmeichelei zur rechten Zeit anständigen Kaffee zubereitet hat. Vielleicht sollte ich das veröffentlichen.

4. Ihre Arbeit ist gefährlich.

Die Leute sagen, dass ihre Arbeit sie tötet, aber Sie arbeiten mit Dingen, die Sie tatsächlich töten könnten - Dinge wie ätzende Chemikalien in der Petrischale, infektiöse Agenzien, hoch elektrifizierte Mikroskope und wütende Chefs.

3. Labors sind dem Sex nicht zuträglich.

Es sei denn, Sie arbeiten in einem Sexlabor, das vielleicht oder vielleicht auch nicht echt ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie jemanden davon überzeugen können, mit Ihnen unter Ihren Labortisch zu kriechen ("Ignorieren Sie einfach die weggeworfenen Pipettenspitzen, Baby"). Aber hey, beweisen Sie mir das Gegenteil, Leute.

2. Ihr müsst euch wie ein Wissenschaftler kleiden.

Als ich in einem Vergnügungspark gearbeitet habe, musste ich ein lila Polohemd in Khaki-Shorts mit riesigen weißen Turnschuhen tragen, also nehme ich an, dass es noch schlimmer kommen könnte. Aber einige unserer (Wissenschaftler-)Uniformen sind ziemlich wenig schmeichelhaft. Einweg-Schuhüberzüge sehen aus, als wären Sie in zwei Duschkappen getreten. Schutzbrillen fangen Feuchtigkeit ab, als ob Sie auf Ihrem Gesicht Regenwald kultivieren würden. Und weiße Laborkittel mit Kragen und Revers lassen Männer wie Nerds und Frauen wie Männer aussehen, die wie Nerds aussehen.

1. Man spürt, wie die Zeit unaufhaltsam auf den eigenen Tod zuschreitet.

Wenn Sie mich für melodramatisch halten, waren Sie offensichtlich nie Doktorand oder Postdoc. Als Doktorand oder Postdoktorand verbringen Sie länger als geplant damit, an etwas weniger Interessantem zu arbeiten, als Sie geglaubt hatten, und gleichzeitig verdienen Sie weniger Geld, als Sie für angemessen hielten, mit einem Endpunkt, der weniger greifbar und weniger wahrscheinlich ist, als Sie für möglich hielten.

Wenn dies die Art von Artikel mit einem "Kommentare"-Abschnitt wäre, würden Sie dort blättern und Leute sehen, die den verwöhnten Wissenschaftler beschimpfen, weil er sich über seine Arbeit beschwert, obwohl es weitaus schlechtere Jobs in der Welt gibt. Man würde auch anonyme Bösartigkeit, eklatante Ignoranz und ein Geschimpfe über Ron Paul sehen.

Glücklicherweise gibt es keinen Abschnitt "Kommentare" (danke, Wissenschaft!), so dass ich Ihnen vorbeugend sagen kann, dass ich weiß, dass es schlimmere Jobs als "Wissenschaftler" gibt. 

Und ja, ich weiß, dass es auch großartige Aspekte der Arbeit mit Petrischalen gibt. Man kommt arbeitet mit den Händen. Man erlebt die Schönheit eines gut durchdachten Experiments. Man kann sogar Fragen über das Universum stellen und sie gelegentlich beantworten. Aber da diese letzten Punkte weder in Listenform noch mit einem übertriebenen Superlativ vorangestellt waren, verstehe ich es, wenn Sie bereits aufgehört haben zu lesen.

Petrischale für die Pilzsucht - Video

In diesem Video sieht man wie man setzt und für was man sie verwenden kann.

Übersicht wichtiger Geräte für Experimente

Mikroskope

Mikroskope sind für Experimente unerlässlich. Finde hier eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen

Reagenzglas

Regaenzgläser finden sich in jedem Labor. Hier findest du unterschiedliche Ausführungen

Reagenzglashalterung

Regaenzglashalterungen sind wichtig zum Halten von Reagenzgläsern. Hier eine passende Auswahl

Pipette

Pipette als täglicher Laborbedarf. Hier eine passende Auswahl unterschiedlicher Pipetten

Becherglas

Das Becherglas für die Arbeit an einem Experiment. Finde hier Bechergläser für deine Anforderung

Vakuumpumpe

Die Vakuumpumpe - elementar um Vakuum zu erzeugen. Finde hier entsprechende Modelle

Bunsenbrenner

Der Bunsenbrenner für die Änderung von Aggregate - Hier findest du die passenden Geräte 

Petrischalen

Die Petrischale ist Pflicht in jedem Labor - Finde hier eine große Auswahl an Petrischalen  

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.  

Search