Loading...

Lupenleuchte - Unterschiedliche Modelle in einer Übersicht

Lupenleuchte

Finde die passende Lupenleuchte

Eine gute Lupenleuchte ermöglicht eine klare Vergrößerung. Das tolle an dieser Lupe ist ihre Flexibilität. Man kann mit beiden Augen auf die schnelle eine Vergrößerung erzeugen und muss nicht wie bei einem Mikroskop durch ein Okular schauen. Finde hier eine Übersicht an Lupenleuchten, die in dieser Kategorie passen.

Fragen und Antworten zu Lupenleuchten

Was bedeutet Dioptrien?

Was bedeutet Dioptrien? Wenn Sie sich verschiedene Lupenleuchten ansehen, werden Sie auf den Begriff "Dioptrien" stoßen. Dies bezieht sich auf die Krümmung, die eine Linse haben wird. Mehr Krümmung bedeutet eine dickere Linse, mehr Vergrößerung und eine höhere Dioptrienzahl. Um die Vergrößerungsstufe einer Linse zu finden, teilen Sie einfach ihren Dioptrien durch 4, und fügen Sie 1 hinzu. 

Was ist eine Lupenleuchte?

Eine Lupenleuchte ist ein hervorragendes Werkzeug für alle, die Präzision in ihrer Arbeit benötigen und Objekte VErgrößern müssen. Da eine Lupenleuchte mühelos kleinere Details vergrößert und gleichermaßen beleuchtet, kann die Anwendung die Belastung der Augen zstark reduzieren und Sehschwäche verhindern. Eine Lupenleuchte kommt zu meist mit einem Stativ und ist deshalb sehr flexibel in seiner Anwendung. Außerdem ist die Lupe mit einem LED Band umringt, so dass das Objekt optimla ausgeleuchtet wird.

Lupenleuchten - Video mit Anleitung

Finde in diesem Video eine tolle Lupenleuchte und schau zu, auf was man achten sollte.

Hinweise zur Anwendung einer Lupenleuchte

1. Verwenden Sie beide Augen, wenn Sie eine Lupenleuchte verwenden, genau wie Sie eine bequeme Verschreibungsbrille verwenden würden.

2. Stellen Sie sicher, dass die Linse positioniert ist, um Ihr Objekt im Fokus zu halten, mit Ihren Augen sind 8" bis 10" vom Glas entfernt. Dies wird Ihnen die beste Vergrößerung mit der geringsten Menge an Verzerrung.

3. Für beste Ergebnisse, halten Sie Ihre Stuhlhöhe und Arbeitsfläche positioniert, um eine gute Körperhaltung zu halten. Sie sollten sich beim Betrachten des Objekts nicht von der Linse weglehnen.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie eine Lupenleuchte kaufen

Wenn man an eine Lupenleuchte denkt, denkt man eher an die große Linse vom Typ Sherlock Holmes. Für den tatsächlichen Gebrauch, benötigen Sie jedoch eine leichte und leistungsstarke Lupenleuchte mit einwandfreier Optik und einfacher Bedienung. Die Verwendung der besten Lupenleuchte für anspruchsvolle Aufgaben wie die Inspektion von Diamanten und Edelsteinen ist für ihren Beruf von entscheidender Bedeutung, während Hobbyisten, die Steine ​​und Mineralien sammeln, nur eine anständige Lupenleuchte kaufen müssen, die sie sich leisten können, um zu verlieren.

Verwendung einer Lupenleuchte

Halten Sie die Linse neben Ihre Augen, während Sie das Objekt in die Nähe bringen - etwa einige Zentimeter von Ihrem Gesicht entfernt. Die Idee ist, Ihre Aufmerksamkeit durch die Vergrößerungslinse zu lenken, so wie Sie durch Brillen schauen. Wenn Sie normalerweise eine Brille tragen, müssen Sie diese tragen. Eine Lupenleuchte korrigiert auch Astigmatismus nicht.

Qualität ist wichtig

Bei gleichem X-Faktor ist ein größeres Objektiv immer besser. Es gibt Unmengen billiger minderwertiger Lupenleuchten, die eine 20-, 30- und sogar 45-fache Vergrößerung beanspruchen, aber für weniger als 10 US-Dollar verkauft werden. Dies sind falsche Behauptungen, da jede Lupenleuchte mit 20-facher Vergrößerung ein so kleines Sichtfeld hat, dass sie nicht mehr als Lupenleuchte, sondern als Lupenleuchte betrachtet wird. Hochwertige Objektive mit hoher Vergrößerung sind auch schwieriger herzustellen, daher sind sie tendenziell teurer.

01

Was bedeutet ESD-safe bei Lupenleuchten?

Elektrostatische Entladung (ESD) ist definiert als die Übertragung von elektrischer Ladung, genau wie der Funke statischer Elektrizität, denn Sie bekommen, wenn Sie über einen Teppich gehen und jemandes Hand oder ein Stück Metall berühren. Diese Entladung ist zwar für den Menschen unbedenklich, kann aber empfindlichen Leiterplatten und empfindlichen Bauteilen schaden, was wiederum zu schweren Verletzungen bei Personen führen kann, die mit dem Gerät arbeiten. ESD-Safe Lupenleuchten haben spezielle Polymere auf die Linse aufgetragen, dissipative Farben auf das Metall aufgetragen und das elektrische Layout wurde entwickelt, um elektrische Entladungspotenzial zu minimieren. Sie müssen auch strenge ESD-Zertifizierungsprüfstandards bestehen.
2

Benötige ich eine "beleuchtete" Lupenleuchte?

Gute, saubere Beleuchtung ist ein wesentliches Element, das bei der Wahl einer Lupenleuchte zu berücksichtigen ist. Viele Arbeitsplätze verfügen bestenfalls über indirekte und schattengefüllte Lichtverhältnisse, was zu einer marginalen Betrachtungsleistung führt. Beleuchtete Lupenleuchten kompensieren dies mit einem hochwertigen Leuchtstoff-, Halogen- oder LED-Beleuchtungselement, das um den Betrachtungsglasrahmen eingebettet ist. Fluoreszierende Beleuchtung bringt Klarheit, indem sie ein breites, kühles und schattenloses Licht strahlt. Halogenlampen werden ein wärmeres Glühen ergeben und sich schneller erwärmen. LED-Lampen stellen weniger Beleuchtung aus, halten aber in der Regel viel länger als Leuchtstofflampen oder Halogenlampen.
3

Der Der X-Faktor einer Lupenleuchte

Der X-Faktor einer Lupenleuchte bezieht sich darauf, wie stark die Lupenleuchte vergrößern kann. Eine durchschnittliche Lupenleuchte lässt Objekte zwei- oder dreimal größer aussehen, was bedeutet, dass sie 2- oder 3-fach vergrößert wird. Geologen möchten oft eine 5- bis 10-fache Vergrößerung haben. Alles, was höher als 10X ist, ist im Feld schwierig zu verwenden, da die Linsen zu klein sind. 5X- und 6X-Objektive sind die beliebtesten Optionen für einen durchschnittlichen Benutzer, da sie eine höhere Vergrößerung bieten, ohne das Sichtfeld (Durchmesser des Objektivs) zu beeinträchtigen. Auf der anderen Seite reduziert eine 10-fache Lupenleuchte das Sichtfeld erheblich, bietet Ihnen jedoch einen genaueren Blick auf winzige Steine, Kristalle, Mineralien, Mikrofossilien usw.

Einige Mängel, auf die man beim Kauf einer Lupenleuchte achten sollte

  1. Überprüfen Sie das Objektiv immer auf Kratzer
  2. Legen Sie die Lupenleuchte auf ein weißes Blatt Papier und prüfen Sie, ob die Linse eine eigene Farbe hinzufügt. Nehmen Sie es dann auf und untersuchen Sie andere Objekte, insbesondere Objekte mit mehr Farben.
  3. Der Blick durch die Vergrößerungslinse sollte kristallklar und ohne interne Reflexionen sein. Die Highlights sollten scharf und brillant sein und keine farbigen Ränder aufweisen. Die Linse sollte achromatisch sein. Ein flacher Gegenstand sollte nicht angeschnallt oder verzogen aussehen. Eine Lupenleuchte sollte nicht lose zusammengesetzt werden.

Der Kauf einer Markenlupenleuchte ist zwar nicht immer eine Qualitätsgarantie, bedeutet jedoch, dass Sie sich an den Hersteller wenden können, wenn etwas schief geht. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.  

Search