Dienstag, 08 Februar 2022 10:05

Das sind die 12 beliebtesten Auflichtmikroskope für dich zur Auswahl

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Auflichtmikroskop

Moderne Auflichtmikroskope sind in der Regel mit einer Vorrichtung ausgestattet, mit der man vom Okular auf ein Projektionsobjektiv umschalten kann, um Bilder entweder auf einen Fotofilm aufzunehmen oder auf einen Computerbildschirm zu übertragen.

Moderne Auflichtmikroskope, die seit 1980 hergestellt wurden, haben eine kompliziertere optische Anordnung, die so genannte "unendlich korrigierte" Optik. Die Objektivlinse dieser Auflichtmikroskope erzeugt parallele Strahlen von einem Punkt auf dem Objekt. Zwischen Objektiv und Okular befindet sich eine Tubuslinse, die die parallelen Strahlen bündelt und zu einem Bild in einer Ebene zusammenfasst, das durch das Okular weiter betrachtet und vergrößert wird.

Finde hier eine Übersicht passender Auflichtmikroskope zum professionellen Einsatz. Auflichtmikroskope werden zuhause, aber auch in vielen Bildungseinrichtungen angewendet. Hier eine Auswahl der beliebtesten Auflichtmikroskope.

Beliebte Auflichtmikroskope, die man kennen sollte

Das sind die USB Mikroskope, welche wir empfehlen. Finde alle Details und Informationen zu den Modellen. Außerdem kannst du zahlreiche Erfahrungsberichte und beantwortete fragen zu den USB Mikroskopen lesen.

Paperclip Blue Left
Lichtmikroskop 1
  • Lichtmikroskop
  • Durchlicht inklusive Smartphone Kamera
  • 40x-1024x Vergrößerung
  • Marke: Bresser
  • 40 Bewertungen | 12 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
Lichtmikroskop 2
  • Lichtmikroskop
  •  Binokulares Stereo Durchlicht
  • x10 / x30 Vergrößerung
  • Marke: SWIFT
  • 3 Bewertungen | 3 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
Lichtmikroskop 3
  • Lichtmikroskop
  • 360-Grad-drehbarer Kopf mit Durchlichtsystem
  • 40x - x1000 Vergrößerung
  • Marke: AmScope
  • 295 Bewertungen | 42 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
Lichtmikroskop 4
  • Lichtmikroskop
  • Durchlicht- und Auflicht Verbundmikroskop
  • 40x bis 1000x Vergrößerung
  • Marke: SWIFT
  • 16 Bewertungen | 5 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
USB Mikroskop 5
  • USB Mikroskop
  • 1080P HD Digital
  • 1000 x Vergrößerung
  • Marke: CrazyFire
  • 49 Bewertungen | 11 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
USB Mikroskop 6
  • USB Mikroskop
  • 8 LED USB Endoskopkamera mit Tragetasche
  • x40 bis x1000 Vergrößerung
  • Marke: Bysameyee
  • 805 Bewertungen | 67 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
USB Mikroskop 7
  • USB Mikroskop
  • USB & WiFi Mikroskop, 1080P Full HD Digital
  • 50x bis x1000 Vergrößerung
  • Marke: ROTEK
  • 467 Bewertungen | 37 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
USB Mikroskop 8
  • USB Mikroskop
  • Full HD (1080p) USB Mikroskop mit Teleskop Kamera
  • Auflösung von 1920 x 1080px
  • Marke: Bresser
  • 220 Bewertungen | 42 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
Mikroskop 5
  • Mikroskope
  • Siedentopfkopf Binokular Lab-Mikroskop
  • x40 - x2000 Vergrößerung
  • Marke: SWIFT
  • 24 Bewertungen | 14 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
Mikroskop 6
  • Mikroskope
  • Binokular Mikroskop mit Handy Adapter
  • x40-x2000 Vergrößerung
  • Marke: ESSLNB
  • 51 Bewertungen | 6 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
Mikroskop 7
  • Mikroskope
  • Durchlicht und Auflicht LCD-Mikroskop
  • 50x-500x, (2000x digital)
  • Marke: Bresser
  • 340 Bewertungen | 123 beantwortete Fragen
Paperclip Blue Left
Mikroskop 8
  • Mikroskope
  • Auflicht-/Durchlichtfunktion und USB Kamera
  • Vergrößerungen: 40x-1024x
  • Marke: Bresser
  • 169 Bewertungen | 6 beantwortete Fragen

Mehr wissen über die Funktionsweise eines Auflichtmikroskops

Ein Durchlichtmikroskop ist in der Regel wenig hilfreich, wenn man die Struktur von Metallproben, die Oberfläche von Keramik, integrierte Schaltkreise oder bedruckte Papierdokumente untersuchen will. Daher wurde für diese Zwecke das Auflichtmikroskop entwickelt. Die Auflichtmikroskopie wird oft auch als Auflicht-, Epi-Illuminations- oder Metallurgiemikroskopie bezeichnet und ist die Methode der Wahl für die Fluoreszenz und für die Abbildung von Proben, die selbst dann undurchsichtig bleiben, wenn sie auf eine Dicke von 30 Mikrometern geschliffen werden. Ähnlich wie bei der Fluoreszenzmikroskopie wird die Probe bei einem Auflichtmikroskop von oben durch das Objektiv beleuchtet. Das Köhlersche Beleuchtungsprinzip findet Anwendung, wenn das Objektiv mit seiner Pupillenebene auch als Kondensor verwendet wird.

Heute bieten viele Mikroskop Hersteller fortschrittliche Auflichtmikroskop an, die es dem Benutzer ermöglichen, abwechselnd oder gleichzeitig Untersuchungen mit vertikaler und durchgehender Beleuchtung durchzuführen. Ein typisches Auflichtmikroskop, das für beide Beleuchtungsarten konfiguriert ist, ist ein Gerät, dass die Durchlichtquelle zulässt. Der Strahlengang für Auflicht beginnt mit Lichtstrahlen, die aus dem Lampengehäuse für Auflicht stammen. Dieses Licht gelangt dann durch die Sammellinse in die vertikale Beleuchtungseinrichtung, wo es durch die Apertur- und die Leuchtfeldblende gesteuert wird. Nach dem Durchgang durch den Vertikalilluminator wird das Licht von einem Strahlenteiler, einem Halbspiegel oder einem elliptisch geformten Spiegel der ersten Oberfläche, durch das Objektiv reflektiert, um die Probe zu beleuchten. Das von der Oberfläche der Probe reflektierte Licht tritt wieder in das Objektiv ein und gelangt in den binokularen Kopf, wo es entweder zu den Okularen oder zu einem Anschluss für die Mikrofotografie geleitet wird. Ein Auflichtmikroskop ist häufig die Domäne industrieller Anwendungen, insbesondere im schnell wachsenden Halbleiterbereich, und stellt somit ein wichtiges Segment mikroskopischer Untersuchungen dar.

Ein typisches Auflichtmikroskop verfügt über einen Betrachtungsrohr mit zwei Okularen statt, aber auch über einen trinokularen Tubuskopf zur Montage eines konventionellen oder digitalen Videokamerasystems. Die Okulare der Standardausrüstung haben in der Regel eine 10fache Vergrößerung, und die meisten Mikroskope sind mit einem Objektivrevolver ausgestattet, der vier bis sechs Objektive aufnehmen kann. Der Objekttisch wird mechanisch mit einem in x- und y-Richtung verschiebbaren Probenhalter gesteuert, und die gesamte Tischeinheit lässt sich mit einem Grob- und Feinfokussiermechanismus präzise auf und ab bewegen. Die eingebauten Lichtquellen reichen von 20- und 100-Watt-Halogenlampen bis zu Quecksilberdampf- oder Xenonlampen mit höherer Energie, die bei einem Auflichtmikroskop verwendet werden. 

Das Licht aus dem Lampenhaus wird durch eine vertikale Beleuchtung geleitet, die oberhalb des Objektivrevolvers, aber unterhalb der Unterseite des Tubuskopfes angebracht ist. Die Oberseite des Präparats befindet sich aufrecht (in der Regel ohne Deckglas) auf dem Objekttisch, der dem Objektiv gegenüberliegt, das in die optische Achse des Mikroskops gedreht wurde. Die Vertikalbeleuchtung ist horizontal im 90-Grad-Winkel zur optischen Achse des Mikroskops und parallel zur Tischplatte ausgerichtet, wobei das Lampengehäuse an der Rückseite der Beleuchtung befestigt ist. Die Grob- und Feintriebe heben oder senken den Objekttisch in großen oder kleinen Schritten, um das Präparat scharf zu stellen.

Die Bildentstehung in einem Auflichtmikroskop

Der erste Schritt zum Verständnis bei einem Auflichtmikroskop unterliegt der grundsätzlichen Untersuchung der optischen Prinzipien von Mikroskopen sein. Zu den optischen Prinzipien von Mikroskopen gehören die Bildentstehung, die Vergrößerung und die Auflösung. Die Bildentstehung lässt sich am Verhalten eines Lichtweges in einem zusammengesetzten Lichtmikroskop veranschaulichen, wie in Abbildung 1.1 dargestellt. Eine Probe (ein Objekt) wird an der Position A platziert, wo sie zwischen einer und zwei Brennweiten von einer Objektivlinse entfernt ist. 

Die vom Objekt ausgehenden Lichtstrahlen treffen zunächst auf die Objektivlinse und werden dann an Position B gebündelt, um ein vergrößertes umgekehrtes Bild zu erzeugen. Die Lichtstrahlen des Bildes werden durch die zweite Linse (Projektorlinse) weiter konvergiert, um ein endgültiges vergrößertes Bild eines Objekts bei C zu erzeugen.

Der Lichtweg erzeugt das reale Bild bei C auf einer Leinwand oder einem Kamerafilm, das nicht das ist, was wir mit unseren Augen sehen. Nur ein reales Bild kann auf einem Bildschirm erzeugt und fotografiert werden. Wenn wir Mikrostrukturen mit unseren Augen untersuchen, geht der Lichtweg in einem Mikroskop durch ein Okular statt durch eine Projektorlinse, um ein virtuelles Bild auf der Netzhaut des menschlichen Auges zu erzeugen. Das virtuelle Bild ist in Bezug auf das Objekt invertiert. Das virtuelle Bild wird häufig so eingestellt, dass es dem Mindestabstand des Augenschärfepunkts entspricht, der üblicherweise angenommen wird.

Wie funktionier die Auflichtmikroskopie

Finde hier eine Erklärung zum Themengebiet Aulichtmikroskope - Schön erklärt im Video

So bewegt sich das Licht in einem Auflichtmikroskop

Bei einem Auflichtmikroskop fällt das Licht auf die Probe und wird reflektiert, so die Annahme. Es gibt einen Halbspiegel, in dem 50 % des Lichts reflektiert werden und 50 % des Lichts durchgelassen werden, mit Verlusten bei der Bildintensität, aber Gewinnen bei der endgültigen Auflösung.

Das Auflichtmikroskop verwendet ausgeklügelte Systeme von Spiegeln, Prismen und halbverspiegelten Gläsern, die das Licht in einer Richtung durchlassen und in der anderen reflektieren.

Ein Auflichtmikroskop kann mit Auflicht und Durchlicht verwendet werden. Auflicht eignet sich für die Untersuchung von undurchsichtigen Materialien wie Mineraloxiden und -sulfiden, Metallen und Siliziumscheiben und erfordert spannungsfreie Objektive, die nicht für die Betrachtung durch ein Deckglas korrigiert wurden.

Wann kommt die Auflichtmikroskopie zum Einsatz?

Da die Elektronen der leitenden Schicht von Metallen stark mit Photonen wechselwirken, wodurch die Probe nicht transparent genug ist, um mit einem Durchlichtmikroskop beobachtet zu werden, wurde das Auflichtmikroskop entwickelt.

Die Auflichtmikroskopie ist die Methode der Wahl für Fluoreszenz und für die Abbildung von Proben, die undurchsichtig bleiben, selbst wenn sie auf eine Dicke von 30 Mikrometern geschliffen werden. Ähnlich wie beim Fluoreszenzmikroskop wird bei der Auflicht-Hellfeldmikroskopie die Probe von oben durch das Objektiv beleuchtet. Eine sehr wichtige Technik in der Auflichtmikroskopie ist das Vorhandensein eines Dunkelfeldes, das es ermöglicht, durch eine schräge Beleuchtung (durch Platzierung eines Hindernisses in der Mitte des Lichtstrahls) einen hellen Kontrast in Bereichen zu erhalten, die eine geringe Neigung zur Oberfläche aufweisen.

Strukturierte Auswahl aller Mikroskope

Mikroskope

Mikroskope gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Varianten. Zur Vergrößerung von Objekten dienen Mikroskope hervorragend und unterstützen bei jedem Experiment

Hier geht es zur Gesamtübersicht Mikroskope

USB Mikroskope

USB Mikroskope sind ein hervorragendes Werkzeug, wenn es darum geht Objekte zu vergrößern und diese zu speichern oder einfach auf einen Bildschirm zu projezieren.

Hier findest du tolle USB Mikroskope

Lichtmikroskope

Ein Lichtmikroskop beleuchtet das zu untersuchende Objekt durch eigensangebrachte LED´s und ermöglicht dadurch ein klares Bild des Objekts, was die Untersuchung stark verbessert.

Finde hier passende Lichmikroskope

Mikroskop Kinder

Mit einem Mikroskop für Kinder kann man bereits ab einem Alter von 8 Jahren, eigenständig Objekte vergrößern und eigene Experimente durchführen, auch ohne die Hilfe der Eltern.

Finde hier Mikroskope für Kinder 

Geo Veritas

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von Geo Veritas. Bitte beachten Sie, dass die Zusammenfassung der dargestellten Produkten, die eigene Recherche nicht erstezen kann. Geo Veritas testet keine Produkte, sondern fasst jene Produkte zusammen, die von Nutzern auf anderen Portalen mit einer guten bis sehr guten Rezension bewertet wurden. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies bedeutet erfährst du hier. Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie in die angegebene Produktkategorie passen. Selber testen wir keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen. Die angegebenen Informationen haben außerdem nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.